Was ist Ju-Jutsu?

Selbstverteidigung, Kampfsport, Fitness und Selbstbehauptung für Jeden

Ju-Jutsu ist eine sehr interessante und vielseitige Kampfsportart.

Sie ist für Jungs genauso geeignet, wie für Mädchen, Frauen und Männer.

Ju-Jutsu wurde speziell für die Selbstverteidigung entwickelt.

Ursprünglich waren nur Techniken aus dem Karate, Judo und Aikido enthalten.

Dies wurde erweitert durch Techniken aus dem MuayThai, Escrima und anderen Kampfsportarten.

Dadurch hat man  immer die passende Antwort auf einen Angriff, egal ob er im Stand oder am Boden erfolgt.

Heute ist Ju-Jutsu ein modernes Selbstverteidigungssystem, das sich nicht nur auf die

Kampfsporttechniken beschränkt, es werden auch der Bereich der Gewaltprävention und

Deeskalation behandelt.

Eine bundesweit einheitliche Ausbildung, nach DOSB Standart garantiert einen hohen Stand der Lehrenden.

Bei uns im Tus Lübeck unterrichten nur Mitglieder mit Lizenzen des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes

als Sportassistenten, Trainer, Kursleiter für Frauenselbstverteidigung, Kursleiter für Kinder *Nicht mit Mir*

und Prüfer für Ju-Jutsu.

Also kommt einfach vorbei zum Ju-Jutsu Probetraining bei uns im TuS Lübeck und lernt uns kennen.

Der Ju-Jutsu-Verband führte als erster einen:

"Verhaltenskodex zur Prävention sexueller Gewalt und sexuellen Missbrauchs" ein.

Für alle ehrenamtlich tätigen, hauptberuflich und hauptamtlich beschäftigten MitarbeiterInnen der Kinder und Jugendarbeit im Deutschen Ju-Jutsu Verband und seiner Landesverbände.