Saisonstart nach Maß für die 12- bis 15-Jährigen – Victoria Agu dabei einsame Spitze

Victoria

Da hat Victoria Agu bei der Bahneröffnung im Rostocker Leichtathletik-Stadion zwei glanzvolle Sprints abgeliefert!

Bei 3 Bahneröffnungen Ende April/ Anfang Mai 2018 bewiesen unsere 12- bis 15-Jährigen, dass sie im Winter gut trainiert haben und in diesem Jahr mit dem TuS Lübeck 93 auf Landesebene stark zu rechnen ist. Da sich unsere Gruppe in den letzten Monaten stark vergrößert hat, waren es für Viele die ersten offiziellen Leichtathletikwettkämpfe überhaupt. Deshalb war es besonders schön, dass alle Athleten neue persönliche Bestleitungen aufstellten und sich auf vorderen Rängen platzieren konnten.

Den Auftakt machte die Bahneröffnung des LAC Lübeck am 14. April 2018. Trotz Regen und Kälte konnten Nelly-Helma Jonker und Eileen Schutz (beide w15) im Speerwurf neue Bestleistungen erzielen. Nelly warf den Speer 30,81m weit und wurde Erste, Eileen wurde mit 26,70m Zweite. Leni Döring und Gina Slomianka (beide w14) absolvierten ihren ersten Speerwettkampf und warfen jeweils über 20,00m.

Am 29.04.2018 nahmen wir bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen bei der Bahneröffnung des 1. LAV Rostock teil und zeigten, dass wir uns auch vor der starken Konkurrenz aus MV nicht verstecken müssen. Herausragend waren dabei die Leistungen von Victoria Agu (w13), die sowohl den 75m-Lauf (Vorlauf 9,92sek / Endlauf 9,98sek) als auch den Weitsprung (4,97m) und die 60mHü (10,46sek) für sich entschied. Mit der 75m-Zeit von 9,92sek. führt Victoria derzeit die Bestenliste der 13-jährigen Mädchen in Deutschland an – herzlichen Glückwunsch.

Aber auch Sally-Ann Arthur (w14) bewies in ihrem ersten Wettkampf ihr großes Talent und gewann den Weitsprung mit 4,74m.

Auch unsere Neuzugänge aus Paderborn Kaya (w14) und Arvid Maier (m11) waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Kaya wurde mit 13,65sek Zweite über die 80mHü und Arvid bliebt mit 7,85sek über die 50m das erste Mal unter 8sek und wurde ebenfalls Zweiter.

Emma Frank (w13) konnte sowohl über die 60mHü (11,62sek) als auch im 75m-Lauf (11,28sek) und Weitsprung (4,43m) überzeugen und wurde jeweils Fünfte. Nelly (w15) stellte bei den 80mHü mit 13,35sek und im Weitsprung mit 4,68m neue persönliche Bestleistungen auf. Eileen (w15) sprang 4,70m weit. Leni und Gina konnten ihre Bestleistungen im Speer erneut verbessern.

Am 5. Mai 2018 traten wir mit einer großen Gruppe bei der Bahneröffnung des LBV Phönix auf dem Buni an. Auch hier konnte Victoria Agu (w13) ihr außergewöhnliches Talent unter Beweis stellen und siegte überlegen im Vierkampf mit 1939 Punkten. Sie lief die 75m wieder unter 10sek (9,98sek), sprang 4,96m weit, 1,42m hoch und warf den Ball 31,00m. Emma Frank wurde mit 1621 Punkten Fünfte, Ella Socha mit 1573 Punkten Siebte.

Einen weiteren Sieg konnten wir bei den 12-jährigen Mädchen feiern. Franziska Heldt siegte mit 1493 Punkten. Schade nur, dass ihre Siegerehrung wegen Computerproblemen ausfiel. Die 14- und 15-Jährigen gingen bei Einzeldisziplinen an den Start. Bemerkenswert waren hier die Leistungen von Vivian Agu und Sally-Ann Arthur (beide w14). Vivian gewann die 100m mit 13,37sek vor Sally (13,64sek), im Weitsprung hatte Sally mit 4,86m die Nase vorn von Vivian (4,70m).

Philip Schliewe (m14) absolvierte seinen ersten Freiluftwettkampf der Saison. Sowohl über die 100m (13,13sek) als auch im Weitsprung (5,17m) belegte er Platz 1, im Hochsprung erzielte er mit 1,62m eine neue persönliche Bestleistung und wurde Zweiter.

Eileen gewann die 100m mit 13,85sek. Nelly wurde im Hochsprung mit 1,46m und im 800m-Lauf mit 2:43min Zweite. Gute Ergebnisse und Platzierungen erzielten auch Kaya Maier, Leni Döring und Lea-Marie Schmidt (alle w14) im Hoch- und Weitsprung.

Wir gratulieren allen für diesen tollen Start in die Saison und wünschen euch viel Glück für die kommenden Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften.

Foto: A.Reimann
Text: E.Mohs